Archiv für Juni 2012

Nachbereitungsplenum

Am Sonntag, den 08. Juli findet ab 14 Uhr das Nachbereitungsplenum im fest.spiel.haus in Simmersfeld statt. Kritik, Ideen, Verbesserungsvorschläge per Mail sind willkommen! Ansonsten, kommt am Besten selbst vorbei und bringt Euch ein…

Wir sind Zecken…

[…] assoziale Zecken,
schlafen unter Brücken
oder in der Bahnhofsmission…

Wir schwelgen in melancholischer Post-ams-Stimmung, sind allerdings so wenig wie noch nie beim Abbau…:( Das haut rein!
Es wird sich auch in den nächsten Wochen lohnen ab und zu hier vorbei zu schauen, denn wir werden Bilder veröffentlichen und ein Resumée ziehen. Schreibt uns auch gerne noch ein ausführliches Feedback per Mail oder nutzt das Gästebuch. Meldet Euch, wenn Ihr Sachen vergessen habt.

Wir würden uns über weitere Gruppen und Einzelpersonen freuen, die Lust haben Ihre Ideen und Tatkraft beim ams einzubringen. Denn:
Simmersfeld bleibt dreckig und assozial. :)

Hier noch der Zeitungsartikel:

„Im Vorfeld des Camps waren viele Helfer tätig, es wurden originelle Sitzmöbel sowie Toiletten auf ökologischer Basis gebaut. Im Wald wurden kleine Bühnen errichtet, wo es nachts Elektronisches gab. Auch diese Plätze wurden umweltfreundlich eingerichtet und werden in diesen Tagen wieder abgebaut.

Diese jungen Leute sind jedenfalls nicht einer vielbeschworenen Resignation verfallen, sondern sie nutzen Computer und Internet um sich auszutauschen. Als „libertär“ möchten sie sich selbst gern bezeichnen, meinte ein Mitglied des Organisationsteams zum Abschluss.“

Link: Dorothee Trommer, Gedankenaustausch in Zelt und Wald, Schwarzwälder-Bote, 04.06.2012

Wunderschöner Camp-Auftakt…

…gestern, mit mehreren hundert Leuten, einer bissigen satirischen Lesung, einer Pyroshow und danach Tanzmusik rund um das Baumhaus. Bilder von einer richtigen Kamera folgen in den nächsten Tagen.