Archiv der Kategorie 'AMS 2015'

Das AMS sucht einen neuen Platz!

Das action, mond und sterne (kurz: AMS) ist ein libertäres und selbstverwaltetes Camp. Letztes Jahr fand es zum sechsten Mal statt, und mit mittlerweile etwa 1000 Teilnehmenden die größte Veranstaltung dieser Art im süddeutschen Raum. Dieses Jahr kann das AMS nicht stattfinden, da wir unseren alten Platz in Simmersfeld/Nordschwarzwald nicht mehr nutzen können (Nähere Infos unter: Katz und Platz ) Damit es das AMS im nächsten Jahr wieder gibt, sind wir auf eure Hilfe angewiesen!

Das AMS wagt den Spagat, ein vielfältiges Kulturprogramm mit Theatervorstellungen & Varietéaufführungen, über Konzerte bis hin zu DJ-Sets mit einem breit aufgestelltem antikapitalistisch-antinationalen Workshopprogramm zu kombinieren, ohne dabei einem der Bereiche den Vorrang zu geben. Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht, und würden das Camp deshalb gerne in ähnlicher Art und Weise weiterführen. Auch Raum für politische Vernetzung und Diskussion gibt es schon – und gerade dieser Bereich soll in Zukunft ausgebaut werden. Wir verstehen uns auch als Infrastruktur für linke bzw. linksradikale Politik in BaWü und darüber hinaus.

Und nun zum eigentlichen Anliegen: Wir suchen einen neuen Platz im süddeutschen Raum. Es sollte genug Fläche für 1000 Campende, ein Dutzend Workshop-Zelte, mehrere Bühnen und alle weitere nötige Infrastruktur geben. Da das Kulturprogramm abends länger geht, aber gleichzeitig Leute nicht vom Schlafen abgehalten werden sollen, ist ein recht großräumiges Gelände erforderlich. Unmittelbar angrenzende Nachbarn sollte es wegen der zu erwartenden Geräuschkulisse nicht geben, auch wenn wir nicht so laut sind wie herkömmliche Festivals. Außerdem sollte im Umkreis von einem Kilometer ein verfügbarer Wasseranschluss sein.

Über diese absoluten Minimalanforderungen hinaus wären ein Starkstromanschluss und ausreichend Parkmöglichkeiten wichtig; sanitäre Anlagen wären wünschenswert, zur Not geht es aber auch ohne. Ein Seminarhaus zur Unterbringung von Künstlern und Referent/innen in Laufweite wäre außerdem eine Erleichterung.

Wir haben leider nicht die Kapazitäten, selbst wochenlang Grundstücke zu besichtigen, die Eigentümer ausfindig zu machen und Anfragen zu stellen – ein erster, zweitätiger Versuch im Umkreis der Gemeinde Simmersfeld hat gezeigt, dass das mit großen zeitlichen Anstrengungen verbunden ist, wobei die Aussichten ungewiss sind. Unsere Kapazitäten sind voll ausgeschöpft – wenn wir keine externe Unterstützung bekommen, wird es kein AMS 2016 geben. Wir brauchen also eure Hilfe! Wir freuen uns über jeden Hinweis und sind auch dankbar, wenn ihr diesen Aufruf weiterleitet und/oder euch mit Freund*innen und Genoss*innen Gedanken macht. Wenn ihr euch unsicher seid, ob ein Platz in Frage kommt, meldet euch trotzdem – schaden kann es nicht!

AMS 2015 fällt aus.

Leider müssen wir mitteilen, dass wir für diese Jahr trotz intensiver Bemühungen keinen neuen Plazu gefunden haben, und das AMS deshalb dieses Jahr ausfällt.

Wir versuchen gerade, für nächstes Jahr einen neuen Platz zu finden. Ob das funktioniert, ist allerdings noch nicht klar. Wir freuen uns über Vorschläge oder gar Angebote für einen neuen Platz; wenn euch was einfällt, schreibt uns am besten eine e-Mail: ams-camp [at] fest-spiel.haus.de.

Wir freuen uns weiterhin, wenn Leute oder Gruppen in die Organisation des nächsten AMS einsteigen wollen – meldet euch auch dafür einfach per e-Mail!

Orga-Plenum

Hallo liebe FreundInnen des AMS,

vom 27.3. bis 29.3. findet in Simmersfeld das nächste Orgaplenum statt und wird somit direkt an das Plenum vom Dezember anschliessen.

Im Dezember hatten wir begonnen einige Organisatorische Punkte neu zu strukturieren um für die folgenden Jahre klarer und deutlicher zu machen,
welche Aufgaben anstehen und unbedingt erledigt werden müssen. So soll z.B. durch die Weitergabe von“Know-How“ erreicht werden, das es mehr Leuten ermöglicht wird sich am Organisationsprozess zu beteiligen und (Wiederkehrende-)Aufgaben eigenständig zu erledigen.

Ein weiterer Punkt dreht sich darum das wieder eine Chill-Ecke wie in den ersten Jahren gewünscht wird, also zusätzlich zu den Prozessen die sich im Waldcafe ergeben, also ein neuer Chillbereich , dafür braucht es Freiwillige(Einzelpersonen/Gruppen/Freunde…) die Lust und Laune haben eine solche Chillecke zu planen und umzusetzen.

Praxisworkhopbereich: Es kam die Idee auf „Praxisworkshops“ in einen extra Bereich zu verlagern um so auch Organisatorisch und Thematisch eine Vereinfachung und Trennung in der Betreung zu erreichen, sowie eine Erweiterung der angebotenen Themenvielfalt;
-das Konzept steht noch in der Aufbauphase.

und nicht zu letzt sondern zu allem neuanfang gehen wir auf Platz Besichtigung und können hoffentlich festlegen wo wir die nächsten Jahre unser ActionMondundSterne veranstalten und leben können.

Wem diese Punkte euch zu sagen und oder Ihr/Du euch/dich an der Organisation des AMS dauerhaft beteiligen möchtet dann kommt zu diesem Plenum oder melde(t) dich/(euch) bitte per email( die adresse steht unten).

Für weitere unschlüssige (An)Fragen stehen ebenfalls die E-mailadresse und das Gästebuch zur Verfügung.
Wir versuchen sinnvoll und interressant auf eure Fragen/Bedenken/etc. einzugehen um uns allen weiterzuhelfen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ideen für Workshops bitte an die Workshop-AG adressieren
ideen für das Kulturprogramm bitte an die Kultur-AG adressieren: ams-kultur(at)gmx.de
ideen für Praxisworkshops bitte an die Praxisworkshop-AG

die emailadresse, ams-camp@fest-spiel-haus.de steht zu allem (oben beschriebenen) zur Verfügung :)