Vernetzungszelt

Erstens soll allen politischen Gruppen & Initiativen die Möglichkeit gegeben werden, Infomaterial mitzubringen, um sich und ihre politische Arbeit an einem kleinen Infostand oder einer Infotafel vorzustellen. Das ganze wird in einem eigenen Vernetzungszelt zusammengestellt und nach Regionen sortiert werden. Wenn ihr euch dort vorstellen wollt, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung freuen, damit wir einschätzen können, wie hoch der Platzbedarf ist.

Außerdem suchen wir noch Gruppen/Personen, die dieses Zelt während des Camps betreuen. Wenn ihr euch das vorstellen könnt, dann meldet euch ebenfalls unter: ams-workshops@riseup.net

Gruppenvorstellung

Zweitens wird es Samstag abends um 19 Uhr einen Vernezungspart geben. Hier werden sich zuerst die verschiedenen Netzwerke und überregionalen Zusammenschlüsse in großer Runde vorstellen. Anschließend wird das ganze nach Städten/Regionen aufgeteilt. Jede lokale Gruppe hat so die Möglichkeit, sich vorzustellen: Wer sind wir? Was machen wir? Wie kann mensch uns erreichen? So sollen Menschen, die gerne aktiv werden wollen, einen Überblick bekommen, welche Gruppen es in ihrer Nähe gibt und außerdem können verschiedene Gruppen sich nochmal besser kennenlernen, um eventuell zusammenzuarbeiten.

Damit das ganze funktioniert, gebt bitte im voraus Bescheid ob ihr euch mit eurer Gruppe daran beteiligen werdet. Außerdem würden wir euch bitten, den unten stehenden Fragebogen zum Aushang im Vernetzungszelt auszufüllen und an ams-workshops@riseup.net zu schicken.

Fragebogen

Gruppenname

Stadt/ Region

Was tut ihr?

Warum tut ihr das?

Wie kann mensch mitmachen?

Wie seit ihr zu finden/zu erreichen?

Themen/ Schwerpunkte